MEDIEN KINDERLEICHT – MEDIEN IN DER GRUNDSCHULE

INHALT

GrundschullehrerInnen lernen mit den Medien Computer und Digital- fotografie Ihren Unterricht zu gestalten und konzipieren ein eigenes handlungsorientiertes Fotoprojekt. Teilnehmer/Innen suchen sich im modularen Aufbau der Fortbildung die Lernbausteine, die sie besonders interessieren.

MEDIEN KINDERLEICHT findet im Kollegium einer Schule und unter Verwendung schuleigener Ressourcen statt. Durch die gemeinsame medienpädagogische Arbeit wird die schulinterne Kommunikation angeregt. Auf dieser Basis beraten wir Sie bei der Erstellung eines Mediennutzungskonzepts.

Einen Überblick über alle wichtigen Informationen zur Fortbildung MEDIEN KINDERLEICHT erhalten Sie im Flyer. FLYER (PDF).

ZIELGRUPPE

GrundschullehrerInnen. Die Fortbildung richtet sich fächerübergreifend an ein ganzes Kollegium einer Grundschule. Durch modular aufgebaute Lernblöcke richtet sich die Fortbildung sowohl an Pädagogen mit keinen/wenig Vorkenntnissen als auch an LehrerInnen mit Erfahrung in der medienpädagogischen Arbeit und dem Umgang mit Digitalfotografie.

 

UMFANG

In Ihrer Schule: 5 Tage, kompakt, ohne Unterrichtsausfall
Montag bis Donnerstag, nachmittags: modulare Lernblöcke mit jeweils 4 Stunden
Freitag, vormittags:Projektunterricht in der Klasse

ANZAHL DER TEILNEHMER/INNEN

Die Teilnahme des gesamten Kollegiums ist erwünscht, Mindestanzahl LehrerInnen 10, max. 20. Je nach Vorwissen variiert die Anzahl der Teilnehmer an den einzelnen Lernblöcken zwischen mind. 5 und max. 14. Die Anmeldung zu den einzelnen Lernblöcken erfolgt im Voraus über die Schulleitung.

Die Teilnahme von Lehrkräften benachbarter Schulen ist möglich.

TERMINE

Hessen

  • 17.03. - 21.03.2014 - leider vergeben
  • 07.04. - 11.04.2014 - leider vergeben
  • 05.05. - 09.05.2014 - leider vergeben
  • 12.05. - 16.05.2014 - leider vergeben
  • 10.05. - 23.05.2014 - leider vergeben
  • 17.11. - 21.11.2014 - frei!
  • 08.12. - 12.12.2014 - frei!

Haben Sie einen speziellen Terminwunsch? Dann nehmen Sie doch bitte KONTAKT mit uns auf.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldungsbogen. ANMELDUNG.

Andere Bundesländer
Sind Sie an den Themen von MEDIEN KINDERLEICHT interessiert, unterrichten aber an einer Schule außerhalb Hessens? Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern über ein individuelles Fortbildungskonzept und Finanzierungsmöglichkeiten. KONTAKT.

FINANZIERUNG

Hessen
MEDIEN KINDERLEICHT wird veranstaltet und finanziert durch die Landesanstalt für den privaten Rundfunk und neue Medien Hessen (LPR Hessen)  und  unterstützt  durch  das  Hessische Kultusministerium (HKM).

Der Durchführung in Hessen ist kostenfrei! Die Teilnahme beinhaltet die viertägige Lehrerfortbildung, die Bereitstellung von umfangreichen Materialien, die Beratung zur Erstellung eines Mediennutzungskonzepts für Ihre Schule und die personelle Unterstützung bei der Durchführung einer Probestunde. Die Lehrerfortbildung wurde vom Hessischen Landesschulamt mit 2,5 Fortbildungstagen akkreditiert.

Andere Bundesländer
Sind Sie an den Themen von MEDIEN KINDERLEICHT interessiert, unterrichten aber an einer Schule außerhalb Hessens? Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern über ein individuelles Fortbildungskonzept und Finanzierungsmöglichkeiten. KONTAKT.

 

 




Collage mit Bild „a-girl-and-her-teacher-working-on-a-computer”, Quelle Cathy Yeulet/Hemera/Thinkstock